Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Polizei warnt vor Falschgeld in NRW

Kriminalität

Dienstag, 26. November 2019 - 12:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal. Die Polizei warnt vor Falschgeld, das seit einigen Wochen in Nordrhein-Westfalen vermehrt in Umlauf gebracht wird. Die falschen 10- und 20-Euro-Scheine sehen echtem Geld zum Verwechseln ähnlich, haben aber keine Sicherheitsmerkmale und einen Aufdruck „Prop copy“, wie die Polizei in Wuppertal am Dienstag berichtete. Es handele sich um Film- oder Theatergeld.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa

Unbekannte hätten die Blüten in Solingen und Wuppertal im
öffentlichen Raum ausgelegt. Einige Finder des Falschgelds hätten bereits versucht, damit zu bezahlen. Ihnen drohe nun ein Strafverfahren. Die Polizei riet, Wechselgeld genauer in Augenschein zu nehmen.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei warnt vor Falschgeld in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha