Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Polizei warnt vor falschen Coronavirus-Testern

Kriminalität

Dienstag, 17. März 2020 - 19:29 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Die Polizei warnt vor falschen Coronavirus-Testern. Mit dieser „perfiden Masche“ hätten sich Täter am Dienstag in Köln Zugang zur Wohnung einer 82-Jährigen zu verschaffen versucht, berichtete die Kölner Polizei. Zwar würden in Städten wie in Köln und Leverkusen Virentests an der Haustür und in Wohnungen durchgeführt, jedoch nie ohne vorherige Anmeldung. Die Mitarbeiter zeigten zudem stets ihren Ausweis vor.

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

„Die waren wie Ärzte gekleidet und sagten, dass sie bei mir einen Corona-Test durchführen müssten“, habe die 82-Jährige in Köln berichtet. „Ich habe diese Leute aufgefordert Abstand zu halten. Als dann meine Besucherin (62) an die Tür kam, sind sie aus dem Haus gerannt.“

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei warnt vor falschen Coronavirus-Testern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha