NRW

Polizei zerschlägt Drogenring: Vier Verdächtige in Haft

Kriminalität

Mittwoch, 16. Juni 2021 - 15:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn. Die Bonner Polizei hat nach eigenen Angaben einen großangelegten Drogenring zerschlagen und vier Verdächtige festgenommen. Bei der Durchsuchung von zwölf Wohnungen in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis beschlagnahmten die Ermittler nach Angaben vom Mittwoch rund 1,5 Kilogramm Kokain, 130.000 Euro Bargeld, 15 hochwertige Armbanduhren und elf Fahrzeuge. Rund 60 Beamte waren an der Razzia am Dienstag beteiligt. Gegen die 33 bis 42 Jahre alten Festgenommenen wurde Haftbefehl wegen Verdachts des gewerbsmäßigen Drogenhandels und Einfuhrschmuggels erlassen.

Sichergestelltes Bargeld und Drogen liegen auf einem Tisch im Bonner Polizeipräsidium. Foto: -/Polizei Bonn/dpa

© dpa-infocom, dpa:210616-99-18261/3

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei zerschlägt Drogenring: Vier Verdächtige in Haft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha