Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Polizei zieht Kleinlastwagen aus dem Verkehr

Polizei

Dienstag, 17. April 2018 - 15:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mettmann.

Anzeige

Gravierende Mängel an Bremse und Lenkung, eine durchgerostete Karosserie und fehlende Partikelfilter: Die Polizei hat in Mettmann einen verrosteten, verkehrsuntüchtigen Kleinlastwagen aus dem Verkehr gezogen. Wegen seiner schiefen Straßenlage waren die Beamten am Montag auf das Fahrzeug aufmerksam geworden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei einer Überprüfung habe man dann das Ausmaß der Schäden erkannt. Den 40-Jährigen Fahrer erwartet nun eine hohe Geldstrafe. Seinen Lkw musste der Oberhausener bei der Prüfstelle stehen lassen.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizei zieht Kleinlastwagen aus dem Verkehr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige