Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Polizist bei Verkehrskontrolle in Oberhausen schwer verletzt

Verkehr

Samstag, 13. Oktober 2018 - 09:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Oberhausen.

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Ein 29-jähriger Polizist ist in Oberhausen bei einer Verkehrskontrolle schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, sollte ein 23 Jahre alter Rollerfahrer am Samstagmorgen in der Innenstadt angehalten werden. Der junge Mann gab jedoch Gas und fuhr davon. Ein paar Straßen weiter versperrten ihm Polizisten den Weg. Der Rollerfahrer wich einem Beamten aus, dessen 29 Jahre alten Kollegen erfasste er jedoch frontal mit seinem Gefährt. Sanitäter versorgten den Polizisten und brachten ihn ins Krankenhaus. Der Rollerfahrer blieb unverletzt und wurde festgenommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Polizist bei Verkehrskontrolle in Oberhausen schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha