Polizisten werden früher geimpft: Für Reul „konsequent“

dpa/lnw Düsseldorf. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) begrüßt, dass Polizei- und Ordnungskräfte, soweit sie einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind, für die Corona-Schutzimpfungen in die zweithöchste Gruppe hochgestuft worden sind.

„Damit wird unser Beschluss der Innenministerkonferenz umgesetzt“, sagte Reul: „Polizistinnen und Polizisten, die die öffentliche Ordnung sichern - insbesondere bei Demonstrationen -, sind besonders gefährdet. Deshalb ist es konsequent und richtig, dass sie jetzt höher eingruppiert sind.“

Die neue Impfverordnung wurde am Montag vom Gesundheitsministerium veröffentlicht Sie sieht in der zweiten Welle („Schutzimpfungen mit hoher Priorität“) nun auch Polizei- und Ordnungskräfte vor, die - insbesondere bei Demonstrationen - einem hohen Infektionsrisiko ausgesetzt sind.