NRW

Pony Merlin allein in der Stadt: Polizei bringt es zurück

Tiere

Montag, 22. März 2021 - 17:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen. Kleines weißes Pony „Merlin“ allein in der Stadt: Die Hagener Polizei hat am Sonntagmorgen in der Innenstadt ein entlaufenes Pony eingefangen und zurück zu seinem Zirkus gebracht. Zuvor hatten Zeugen gegen 07.15 Uhr das ohne Besitzer durch die Stadt laufende Tier gemeldet. Eine Beamtin habe in ihrer Einsatztasche einen Strick und ein Halfter dabei gehabt, hieß es im Polizeibericht. Sie legte dem Pony, das zwischen parkenden Autos stand, das Halfter an und brachte es zurück zu seinem Stall.

Das Zirkuspony „Merlin“ in Hagen. Foto: Polizei Hagen

© dpa-infocom, dpa:210322-99-926237/4

Ihr Kommentar zum Thema

Pony Merlin allein in der Stadt: Polizei bringt es zurück

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha