Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Popstar Shakira startet „El Dorado“-Welttournee in Hamburg

Musik

Sonntag, 3. Juni 2018 - 08:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lno Hamburg. Nach mehreren Monaten unfreiwilliger Bühnenpause kommt Latin-Star Shakira (41) zum Start ihrer „El Dorado“-Welttour nach Hamburg. Ursprünglich hätte die Tournee schon im Herbst vergangenen Jahres in Köln beginnen sollen, doch eine Stimmbandblutung machte der zwölffachen Grammy-Gewinnerin einen Strich durch die Rechnung. Rund ein halbes Jahr nach einer von Ärzten verordneten Gesangspause holt Shakira die Europagigs ihrer Welttournee jetzt nach.

Shakira, kolumbianische Sängerin startet „El Dorado“-Welttournee in Hamburg. Foto: Georg Wendt/Archiv

Bei dem Auftakt der „El Dorado“-Tournee in der Hamburger Barcleycard Arena präsentiert die Sängerin am heutigen Abend Songs ihres gleichnamigen elften Studioalbums, aber auch einige ihrer größten Hits, wie „Whenever, Wherever“, „Hips Don't Lie“ oder den Song zur Fußball-WM 2010 „Waka Waka“.

Anzeige

„Ich liebe meine deutschen Fans so sehr und freue mich schon, wenn ich endlich für euch singen kann“, verkündete die 41-Jährige im Internet in einem offiziellen Statement. Nach dem Auftakt in Hamburg folgen Konzerte in Köln (5.6.) und München (17.6.). Danach zieht es die Kolumbianerin nach Asien und Amerika, wo sie am 03. November in Bogotá das letzte Konzert ihrer sechsten Welttournee gibt.

Ihr Kommentar zum Thema

Popstar Shakira startet „El Dorado“-Welttournee in Hamburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige