Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Porto oder Benfica: Arminia holt Sanusi nicht

Fußball

Freitag, 24. Juli 2020 - 10:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld. Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld nimmt offenbar aus finanziellen Gründen Abstand von einer Verpflichtung von Wunschspieler Zaidu Sanusi. Nach Informationen der „Neuen Westfälischen“ ist der nigerianische Linksaußen nach starken Leistungen nach der Corona-Pause inzwischen auch vom FC Porto und Benfica Lissabon umworben, weswegen sein portugiesischer Verein Santa Clara inzwischen drei Millionen Euro Ablöse aufruft.

„Das ist für uns leider nicht darstellbar“, sagte Arminia-Sportchef Samir Arabi. Auch ein Leihgeschäft sei zu teuer. Bei transfermarkt.de wird der 23 Jahre alte Sanusi mit einem Marktwert von 400 000 Euro geführt.

Ihr Kommentar zum Thema

Porto oder Benfica: Arminia holt Sanusi nicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha