NRW

Post startet Bau eines Paketzentrums in Bochum

Transport

Montag, 21. August 2017 - 03:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum. Der Onlinehandel boomt und mit ihm floriert das Paketgeschäft. Daher baut die Deutsche Post ihr Paketnetzwerk weiter aus. In Bochum soll in den kommenden zwei Jahren ein modernes neues Paketzentrum entstehen - und 600 neue Arbeitsplätze.

Gut eineinhalb Jahre nach dem Kauf eines Grundstücks auf dem ehemaligen Opel-Werksgelände in Bochum beginnt die Deutsche Post DHL mit dem Bau eines großen Paketzentrums. Heute läutet das Unternehmen mit dem Spatenstich den Start der Bauarbeiten für das Großprojekt ein. Nach der voraussichtlichen Fertigstellung der Anlage im Herbst 2019 sollen an dem neuen Standort bis zu 50 000 Sendungen pro Stunde bearbeitet werden können und 600 feste neue Jobs entstehen. Hintergrund des Ausbaus ist der anhaltende Boom im Onlinehandel und das mit ihm florierende Paketgeschäft. Für die Post ist der Bereich eine der erfolgreichsten und wachstumsstärksten Unternehmenssparten.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.