NRW

Prellung von Wirbelsäule und Schulter bei Bielefelds Kunze

Fußball

Montag, 18. April 2022 - 13:16 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bielefeld. Arminia Bielefelds Mittelfeldspieler Fabian Kunze hat sich eine Prellung der Wirbelsäule und der Schulter zugezogen. Das teilte der ostwestfälische Fußball-Bundesligist am Montag mit. Kunze war in der Partie gegen den FC Bayern München am Sonntag (0:3) von Gegner Tanguy Nianzou mit dem Arm im Kopf- und Halsbereich getroffen worden. Danach wurde er lange behandelt und anschließend mit einer Trage vom Platz gebracht. Im Krankenhaus wurde der 23-Jährige untersucht. Nun wird er vom Physioteam des Clubs behandelt.

© dpa-infocom, dpa:220418-99-953331/2

Ihr Kommentar zum Thema

Prellung von Wirbelsäule und Schulter bei Bielefelds Kunze

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha