Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Publikum feiert runderneuertes „Starlight Express“-Musical

Musik

Dienstag, 12. Juni 2018 - 23:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Mit minutenlangem Applaus hat das Publikum am Dienstagabend in Bochum die Premiere des überarbeiteten Musicals „Starlight Express“ gefeiert. Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber (70) sagte auf der Bühne vor rund 1650 geladenen Zuschauern, dass die Darsteller einen „fantastischen Job“ gemacht hätten.

Anlass für die Überarbeitung war das 30-jährige Bestehen der Show in Bochum. Die Premiere fand taggenau 30 Jahre nach der ersten Aufführung in der 1988 eigens für das Musical errichteten Halle statt. „Starlight Express“ wurde dort inzwischen knapp 11 700 Mal aufgeführt. Mehr als 16,5 Millionen Menschen haben das Stück bislang in Bochum gesehen. In dem Musical geht es um einen Kindertraum, in dem Züge eine Weltmeisterschaft austragen.

Anzeige

Zum Jubiläum hatten Webber und sein Team das Musical grundlegend überarbeitet. Unter anderem wurden Frauenrollen gestärkt. So wurde etwa aus der Figur „Papa“ eine „Mama“. Alle Lieder wurden bearbeitet und ein neues Lied hinzugefügt. Das Theater bekam außerdem eine neue Licht- und Tonanlage.

Ihr Kommentar zum Thema

Publikum feiert runderneuertes „Starlight Express“-Musical

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige