NRW

Rabiate Ladendiebin ohrfeigt Detektiv

Kriminalität

Dienstag, 21. November 2017 - 13:28 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Euskirchen.

Mit einem Satz Ohrfeigen hat eine rabiate Ladendiebin in Euskirchen versucht, sich einen Ladendetektiv vom Leib zu halten. Der Mann hatte die 30-Jährige, die einen Kinderwagen dabei hatte, an der Kasse zur Rede gestellt, berichtete die Polizei am Dienstag. Die Frau habe darauf den Detektiv unvermittelt geohrfeigt, ihr Kind genommen und sei geflüchtet. Kurz darauf kehrte sie zurück, um den Kinderwagen zu holen. Nach einer weiteren Attacke auf den Ladendetektiv verschwand sie erneut - wieder ohne Kinderwagen. Darin fand die inzwischen alarmierte Polizei nicht nur das Diebesgut sondern auch die Geldbörse der Frau samt Ausweisen. Gegen die 33-Jährige wird jetzt wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.