NRW

Radfahrer fährt Treppen hinab und stürzt: Schwer verletzt

Unfälle

Sonntag, 22. Mai 2022 - 11:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hellenthal. Ein 15-Jähriger ist mit seinem Fahrrad in Hellenthal (Kreis Euskirchen) gestürzt, auf den Kopf gefallen und schwer verletzt worden. Der Junge sei eine große Außentreppe an einem Seniorenzentrum abwärts gefahren und habe dabei seinen Lenker verrissen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Sein 13-jähriger Begleiter habe daraufhin die Rettungskräfte verständigt. Der 15-Jährige kam den Angaben zufolge am Freitagabend nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit erheblichen Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus.

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220522-99-385557/2

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrer fährt Treppen hinab und stürzt: Schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha