NRW

Radfahrer in Iserlohn tödlich verunglückt

Unfälle

Mittwoch, 19. September 2018 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn.

Ein Radfahrer ist in Iserlohn mit dem Hinterrad eines Lkw-Aufliegers kollidiert und tödlich verletzt worden. Zu dem Unfall im Stadtteil Letmathe kam es am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr, wie die Polizei des Märkischen Kreises mitteilte. Demnach fuhr der 23-Jährige bergab in Richtung Innenstadt, kam in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern und fuhr nach links gegen das letzte Rad eines entgegenkommenden Lastwagens mit Auflieger. Zeugen versuchten noch, den schwer verletzten Radfahrer, der mit Helm unterwegs war, zu reanimieren. Er starb jedoch noch an der Unfallstelle. Der 58 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.