NRW

Radfahrer mit Messer angegriffen: Polizei sucht Zeugen

Kriminalität

Mittwoch, 24. März 2021 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Ein 23 Jahre alter Radfahrer ist in Dortmund in einem Wald von einem unbekannten Fußgänger überraschend angegriffen und mit einem Messer schwer verletzt worden. Passanten hätten bei dem 23-Jährigen Erste Hilfe geleistet und einen Notarzt gerufen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus. Lebensgefahr bestehe nicht, hieß es in der Mitteilung. Wieso der Täter den 23-jährigen angriff, war zunächst unklar. Die Polizei sucht Zeugen für die Attacke am Dienstagabend gegen 21.15 Uhr. Der Täter wird als 175 bis 180 Zentimeter groß, hellhäutig und mit einer Justin-Bieber-ähnlichen Frisur beschrieben.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210324-99-953561/2

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrer mit Messer angegriffen: Polizei sucht Zeugen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha