NRW

Radfahrer schleudert bei Zusammenprall auf Feld

Unfälle

Freitag, 27. Mai 2022 - 14:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kerpen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Kerpen bei Köln ist ein Radfahrer auf ein Feld geschleudert worden. Laut Mitteilung der Polizei von Freitag wurde der 46-Jährige schwer verletzt in eine Klinik geflogen. Der Radfahrer war auf einem Feldweg unterwegs und stieß aus bislang unbekannter Ursache an einer Kreuzung mit dem Auto eines 22-Jährigen zusammen. Die Ermittler ordneten Blutproben von beiden Unfallbeteiligten an. Außerdem stellten die Beamten den Führerschein des Autofahrers und die Handys der Männer sicher.

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220527-99-453332/2

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrer schleudert bei Zusammenprall auf Feld

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha