NRW

Radfahrer stirbt ach Kollision mit entgegenkommenden Auto

Unfälle

Freitag, 11. Juni 2021 - 17:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lindlar. Bei einem Unfall auf einer Landstraße in Lindlar (Oberbergischer Kreis) ist ein Radfahrer ums Leben gekommen. Der 63-Jahre alte Mann sei am Freitag in einer Gruppe mit fünf anderen Radlern unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Dabei sei das Vorderrad seines Rades mit dem Hinterrad eines Vorausfahrenden in Berührung gekommen. Der 63-Jährige habe die Kontrolle über sein Rad verloren und sei so weit nach links geraten, dass er mit dem entgegenkommenden Auto eines 38-Jährigen aus Köln zusammenstieß. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210611-99-956313/3

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrer stirbt ach Kollision mit entgegenkommenden Auto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha