NRW

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Straßenbahn

Unfälle

Donnerstag, 29. April 2021 - 14:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Ein Mann (70) ist in einer Klinik gestorben, nachdem er in Duisburg mit seinem Fahrrad vor eine Straßenbahn geraten war. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, erlag der Mann seinen Verletzungen nach dem Unfall vom Mittwoch. Laut Zeugenaussagen sei er trotz Rot über eine Ampel gefahren. Obwohl der Fahrer (57) der Straßenbahn eine Vollbremsung einlegte, wurde der Mann erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210429-99-403964/2

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Straßenbahn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha