NRW

Radfahrer stößt mit Auto zusammen und wird leicht verletzt

Verkehr

Mittwoch, 22. September 2021 - 06:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Warendorf. Ein 19-Jähriger ist in Warendorf auf seinem Rad mit einem Auto zusammengestoßen und leicht verletzt worden. Der junge Mann war am Dienstagabend in einem Kreisverkehr in falscher Richtung unterwegs und wurde dabei von einem abbiegenden Wagen erfasst, wie die Polizei mitteilte. Er kam in ein Krankenhaus.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210922-99-309317/2

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrer stößt mit Auto zusammen und wird leicht verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha