NRW

Radfahrerin bei Abbiegeunfall mit Lastwagen getötet

Unfälle

Donnerstag, 14. Mai 2020 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Radfahrerin ist an einer Kreuzung in der Kölner Innenstadt von einem abbiegenden Lastwagen erfasst und getötet worden. Die Radfahrerin starb am Unfallort, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie konnte zunächst nicht identifiziert werden. Am Donnerstagvormittag hätten der LKW-Fahrer (44), die Radfahrerin und zwei weitere Radfahrer an einer roten Ampel in der Kölner Innenstadt gewartet. Als die Ampel auf Grün wechselte, fuhren den Angaben der Ermittler zufolge zunächst die zwei Radfahrer geradeaus weiter, dann sei der Lastwagen angefahren und habe das Opfer beim Abbiegen erfasst. Die „Bild“-Zeitung hatte zuvor berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrerin bei Abbiegeunfall mit Lastwagen getötet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha