NRW

Radfahrerin von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Donnerstag, 20. Oktober 2022 - 21:59 Uhr

von dpa

© Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Karte

Die Radfahrerin wurde laut Polizei lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus geflogen. Die Autofahrerin habe einen Schock erlitten. Die Ermittlungen dauerten am Donnerstagabend an.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Bei einem Streit an einer Bushaltestelle in Bergheim bei Köln ist ein 57-jähriger Mann schwer verletzt worden und später in einem Krankenhaus gestorben. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen, sagte ein Sprecher der Kölner Polizei am Sonntag auf Anfrage.