NRW

Radfahrerin von Tieflader überrollt und getötet

Unfälle

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lippetal.

Ein Streifenwagen der Polizei steht an einem Unfallort. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Eine Radfahrerin ist in Lippetal von einem Tieflader überrollt und getötet worden. Die 65-jährige Frau sei am Mittwochnachmittag noch an der Unfallstelle gestorben, teilte die Polizei mit. Den genauen Ablauf soll ein Gutachten klären, außerdem soll die Leiche obduziert werden. Laut Polizei hatten Zeugen beobachtet, dass der Tieflader sehr langsam fuhr und sofort stoppte, als die Radfahrerin unvermittelt aus einer Seitenstraße kam. Dennoch sei sie mit dem Lastwagen zusammengestoßen, gestürzt und von der Zugmaschine überrollt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Radfahrerin von Tieflader überrollt und getötet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha