NRW

Räuber erbeutet mehrere Hundert Euro bei Casino-Überfall

Polizei

Freitag, 3. August 2018 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ratingen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Mehrere Hundert Euro hat ein unbekannter Räuber bei einem Überfall auf ein Spielcasino in Ratingen erbeutet. Der Täter habe in der Nacht auf Freitag einen Mitarbeiter des Casinos, der gerade die Tageseinnahmen zählte, mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei mit. Er habe die Tageseinnahmen und Geld aus dem Tresor gefordert. Nachdem der Räuber die Beute in einen Stoffbeutel gesteckt hatte, flüchtete er. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Der 25 Jahre alte Mitarbeiter des Casinos blieb bei dem Überfall unverletzt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.