NRW

Räuber feuert in Brühl Schuss ab

Kriminalität

Mittwoch, 17. März 2021 - 12:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Brühl. Bei einem Überfall auf einen Discounter in Brühl hat ein Räuber einen Schuss abgefeuert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnte die Patronenhülse sichergestellt werden. Demnach hat es sich um eine Schreckschusswaffe gehandelt.

Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der 18 bis 25 Jahre alte und etwa 1,60 Meter kleine Räuber hatte am Montagabend einen 21-jährigen Kassierer mit der Waffe bedroht und Bargeld sowie Zigaretten geraubt. Im Ausgangsbereich habe er dann den Schuss abgefeuert und sei davongerannt.

© dpa-infocom, dpa:210317-99-858857/2

Ihr Kommentar zum Thema

Räuber feuert in Brühl Schuss ab

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha