NRW

Räuber gesucht: Vier Haftbefehle vollstreckt

Kriminalität

Sonntag, 14. März 2021 - 11:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Nach einem Raub sind in Gelsenkirchen zwei Unschuldige ins Visier der Polizei geraten, die am Ende doch nicht so unschuldig waren. Ein maskierter Unbekannter hatte mit einer Schusswaffe in einem Supermarkt Bargeld aus der Kasse erbeutet, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Bei der sofortigen Fahndung wurden im Umfeld zwei Männer festgenommen, die, wie sich bald herausstellte, mit dem Raub nichts zu tun hatten. Gehen durften sie trotzdem nicht: Gegen den einen Festgenommenen lag ein Haftbefehl vor, beim anderen waren es sogar drei Haftbefehle. Auf ihn warten nun mehr als zwei Jahre Gefängnis.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-815334/3

Ihr Kommentar zum Thema

Räuber gesucht: Vier Haftbefehle vollstreckt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha