NRW

Räuber mit Maske überfällt Tankstelle: Tat in Herford?

Kriminalität

Montag, 9. November 2020 - 17:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld/Herford.

Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archiv

Ein Räuber mit einer Karnevalsmaske hat möglicherweise in Bielefeld und Herford kurz hintereinander mit derselben Masche zugeschlagen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, überfiel ein unbekannte Täter am Freitagabend (6.11.) eine Tankstelle in Herford. Er habe mit einer Schusswaffe gedroht und sei mit der Beute geflohen. Zeugen sprachen von einer „Joker-Maske“. Kurz danach habe am Samstagmorgen in einem Verbrauchermarkt in Herford ein genauso beschriebener Mann versucht, Beute zu machen. Dort scheiterte der Überfall aber an Sicherungsmaßnahmen. Die Polizei gründete eine Kommission „Maske“ und prüft Parallelen zu ähnlichen Fällen in Bielefeld.

Ihr Kommentar zum Thema

Räuber mit Maske überfällt Tankstelle: Tat in Herford?

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha