NRW

Räuber überfällt 91-Jährige in ihrer Wohnung

Kriminalität

Sonntag, 6. Juni 2021 - 12:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Ein unbekannter Mann hat eine 91-Jährige in ihrer Wohnung überfallen und bestohlen. Die Seniorin sei am Samstagnachmittag leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach hatte die 91-Jährige zunächst einen Anruf eines angeblichen Bankmitarbeiters erhalten. Dieser gab Probleme mit ihrem Konto vor, wegen derer sie dringend eine Bankfiliale aufsuchen müsse. Noch während des Gesprächs habe dann der Unbekannte geklingelt. Als die Frau in den Hausflur schauen wollte, drückte der Mann sie in die Wohnung und stieß sie zu Boden. Er habe Bargeld verlangt und die Frau geschlagen, teilte die Polizei weiter mit. Nachdem die verängstigte Frau ihr Geldversteck preisgegeben hatte, ließ er sie auf dem Boden liegen und flüchtete. Angaben zur Höhe der Beute machte die Polizei zunächst nicht.

„Polizei“ steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild

Der Täter soll etwa 1,70 Meter groß und etwa 35 Jahre alt sein. Er hat dunkle Haare und trug zur Tatzeit dunkle Kleidung.

© dpa-infocom, dpa:210606-99-881703/3

Ihr Kommentar zum Thema

Räuber überfällt 91-Jährige in ihrer Wohnung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha