Raub in Düsseldorf: Spezialkräfte nehmen Verdächtigen fest

dpa/lnw Düsseldorf/Darmstadt. Spezialkräfte der Polizei haben am Freitag einen gesuchten Tatverdächtigen in Südhessen festgenommen. Er soll im Juli einen schweren Raub in Düsseldorf begangen haben. Damals wurde im Stadtteil Stockum eine Frau mit einer Schusswaffe bedroht und um Schmuck und Bargeld gebracht. Der Täter flüchtete damals - mit einer Warnweste bekleidet.

Raub in Düsseldorf: Spezialkräfte nehmen Verdächtigen fest

Hände in Handschellen. Foto: Sven Hoppe/Archivbild

Weil der Mann damals bewaffnet gewesen sei, wurde ein Spezialeinsatzkommando (SEK) eingesetzt, so ein Polizeisprecher. Zudem habe es wegen desselben Falls am Freitag eine weitere Durchsuchung im Industriegebiet Dieburg gegeben. Zuvor hatte die „Hessenschau“ über das Thema berichtet.