Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Raubüberfall: Filialleiterin gefesselt und eingesperrt

Kriminalität

Dienstag, 14. November 2017 - 16:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Die Leiterin einer Discounterfiliale in Köln ist von einem Räuber gefesselt und eingesperrt worden. Der Täter überwältigte die Angestellte am Dienstagmorgen am Hintereingang, fesselte die 50-Jährige und schubste sie in einen Raum, wie die Polizei mitteilte. Anschließend flüchtete der Mann mit Geld in nicht genannter Höhe.

Der Schriftzug "Polizei" auf einem Funkstreifenwagen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Anzeige

Bereits am Montag hatte ein Räuber am helllichten Tag das Kassenbüro eines Internats in Köln überfallen. Nach Angaben der Polizei sprühte der Täter Reizgas in das Gesicht einer Angestellten und sperrte sie in einem Badezimmer ein. Er flüchtete mit dem erbeuteten Geld. Ein Zusammenhang zwischen beiden Taten vermuteten die Ermittler nicht.

Ihr Kommentar zum Thema

Raubüberfall: Filialleiterin gefesselt und eingesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige