NRW

Raubversuch in Bonner Supermarkt scheitert

Kriminalität

Donnerstag, 11. April 2019 - 09:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Ein Bewaffneter hat in Bonn erfolglos versucht, einen Supermarkt auszurauben. Die maskierte Person sei am Mittwochabend zum Kassenbereich gegangen, habe mit einer Schusswaffe gedroht und Geld verlangt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Eine Mitarbeiterin löste die Alarmanlage aus und der Täter verschwand ohne Beute. Die Polizei leitete eine Fahndung ein.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.