Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rauchender Zug in Wuppertal: Hauptbahnhof gesperrt

Brände

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 20:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dap/lnw Wuppertal.

Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild

Der Wuppertaler Hauptbahnhof ist wegen eines Brandes in einem Zug am Mittwochabend gesperrt worden. In dem Zug sei es zu einer Rauchentwicklung gekommen, vermutlich wegen einer defekten Klimaanlage, berichtete ein Sprecher der Bundespolizei am Abend. Verletzte gebe es nicht, die Feuerwehr kümmere sich nun um den Brand. Welcher Zug betroffen war, blieb zunächst offen. Laut Bahn-Angaben mussten Züge umgeleitet werden, unter anderem der RE4 und die S8. Wie lange die Sperrung dauern sollte, war zunächst nicht klar.

Ihr Kommentar zum Thema

Rauchender Zug in Wuppertal: Hauptbahnhof gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha