NRW

Rebekah Rota wird Opernchefin in Wuppertal

Musik

Montag, 21. März 2022 - 14:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Wuppertal. Die US-Amerikanerin Rebekah Rota wird ab der Spielzeit 2023/24 neue Intendantin der Wuppertaler Oper. Sie bringe 28 Jahre internationale Theatererfahrung auf und hinter der Bühne nach Wuppertal, teilte die Stadt am Montag mit. Der Wechsel stand an, weil der derzeitige Chef Berthold Schneider den Posten im Sommer 2023 auf eigenen Wunsch verlässt. Rota hat auch als Regisseurin gearbeitet und außerdem als Sopranistin über 40 Rollen gesungen. Sie ist derzeit Opernmanagerin am Staatstheater Karlsruhe.

Laut einer Mitteilung der Stadt schätzt Rota die enge historische Verbindung der Wuppertaler Bühnen zur Stadtgesellschaft. „Ich strebe eine weitere Öffnung des Theaters in die Gesellschaft an - wir wollen nicht elitär sein, sondern offen!“, erklärte sie. Wuppertals Kulturdezernent Matthias Nocke würdigte, Rota habe einen ausgezeichneten Spielplan für gleich fünf Spielzeiten vorgelegt, der außerdem durchgerechnet gewesen sei. Der Vertrag ist auf fünf Jahre angelegt.

Mit der künftigen Intendantin am denkmalgeschützten Opernhaus hat Wuppertal die Chefposten an den Bühnen besetzt. Der Österreicher Patrick Hahn ist seit dieser Spielzeit Generalmusikdirektor. Mit erst 26 Jahren ist er der jüngste GMD im deutschsprachigen Raum und hat einen viel beachteten Start hingelegt. Der Franzose Boris Charmatz wird ab September 2022 Intendant am Tanztheater Wuppertal Pina Bausch. Und der Schauspieler Thomas Braus, der seit 2017 zudem Chef am Schauspiel ist, hat seinen Vertrag gerade bis 2028 verlängert.

© dpa-infocom, dpa:220321-99-613010/2

Ihr Kommentar zum Thema

Rebekah Rota wird Opernchefin in Wuppertal

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha