NRW

Region Aachen: Ortschaften wegen Hochwasser ohne Strom

Strom

Donnerstag, 15. Juli 2021 - 11:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lsw Aachen/Stolberg. In der Region Aachen sind wegen des Hochwassers mehrere Ortschaften ohne Stromversorgung. „Zum aktuellen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, wann die Versorgung wieder hergestellt werden kann“, teilte die Regionetz GmbH, der Netzbetreiber der Stadt Aachen, am Donnerstagvormittag mit. „Aufgrund der Überschwemmungen können die Kollegen der Regionetz keine Kellerräume betreten und somit auch keine einzelne Haushalte wieder an das Stromnetz anschließen.“

Ein Boot der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist beim Hochwasser in Aachen unterwegs. Foto: Ralf Roeger/dmp Press/dpa/Archivbild

Betroffen seien vor allem Stolberg mit der Innenstadt und den Ortsteilen Vicht und Zweifall, die Eschweiler Innenstadt und der historische Ortskern von Kornelimünster in Aachen. Roetgen und der Stadtteil Rott seien zudem zurzeit nicht mit Gas versorgt. „Grund dafür ist die eingestürzte Brücke, die die Gasleitung beschädigt hat“, teilte Regionetz weiter mit.

© dpa-infocom, dpa:210715-99-391642/2

Ihr Kommentar zum Thema

Region Aachen: Ortschaften wegen Hochwasser ohne Strom

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha