Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Regionalzug prallt in Würselen gegen Traktor

Unfälle

Freitag, 29. Juni 2018 - 22:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Würselen/Aachen.

Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

Anzeige

Ein Regionalzug ist in Würselen bei Aachen gegen einen Traktor geprallt. Wie die Polizei in Aachen mitteilte, überquerte der Traktor mit Auflieger am Freitagabend einen Bahnübergang an einer Landstraße, als sich die Bahnschranke schloss. Der Auflieger sei dabei von der sich senkenden Schranke eingeklemmt worden. Ein herannahender Zug des privaten Bahnunternehmens EVS sei trotz Notbremsung gegen die Gabel des Traktors geprallt. Der Polizei zufolge wurde niemand verletzt. An Traktor, Zug und Bahnschranke sei jedoch Sachschaden entstanden. Die Bahnstrecke war nach Polizei-Angaben am Abend weiter gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

Regionalzug prallt in Würselen gegen Traktor

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige