NRW

Relegation: Über 200 Polizisten in Köln eingesetzt

Fußball

Freitag, 28. Mai 2021 - 14:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Das Relegations-Rückspiel des 1. FC Köln findet am Samstag (18.00 Uhr/DAZN) in Kiel statt, doch die Polizei in Köln richtet sich trotzdem mit mehr als 200 Polizisten auf einen Einsatz in der Stadt ein. Wie die Polizei mitteilte, werden die Beamten „schon ab dem Nachmittag breit gefächert präsent sein und konsequent gegen all diejenigen vorgehen, die Pyrotechnik abbrennen oder Gewalt ausüben wollen. Im Fokus werden insbesondere beliebte Treffpunkte der Fußballanhänger sowie auch der Flughafen Köln-Bonn sein.“

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Im Spiel am Samstag fällt die endgültige Entscheidung über den Kölner Abstieg oder Klassenerhalt. Das Hinspiel im eigenen Stadion hat der FC mit 0:1 verloren. Nachdem es beim letzten Bundesliga-Spiel am Samstag gegen den FC Schalke zu Ausschreitungen rund ums Stadion gekommen war, blieb es beim Hinspiel gegen Kiel verhältnismäßig ruhig.

© dpa-infocom, dpa:210528-99-776826/2

Ihr Kommentar zum Thema

Relegation: Über 200 Polizisten in Köln eingesetzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha