NRW

Rentner bleibt auf Straße stehen: Von Lastwagen überfahren

Unfälle

Dienstag, 14. Mai 2019 - 11:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Eitorf.

Ein 82-jähriger Mann ist in Eitorf (Rhein-Sieg-Kreis) beim Überqueren einer Straße von einem Lastwagen überfahren worden und gestorben. Nach ersten Erkenntnissen sei der Mann am Dienstagmorgen bei grün an der Fußgängerampel losgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Dann sei er plötzlich mitten auf der Straße stehengeblieben. Der 47 Jahre alte Lastwagenfahrer übersah den Fußgänger, als er kurz darauf anfuhr. Genaueres zum Unfallhergang werde noch ermittelt, sagte der Sprecher. Zuvor hatte die „Kölnische Rundschau“ berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.