Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rettungseinsatz nach Trinkgelage von Jugendlichen bei Bonn

Notfälle

Samstag, 23. Juni 2018 - 16:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wachtberg. Ein Trinkgelage von 25 Jugendlichen hat in Wachtberg bei Bonn zu einem größeren Einsatz von Rettungskräften geführt. Das sagte ein Sprecher der Feuerwehr im Rhein-Sieg-Kreis am Samstag. Nähere Details nannte er nicht. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge trafen sich die Mädchen und Jungen im Alter von 14 und 15 Jahren am Freitag in einer Grillhütte. Einige von ihnen hätten so viel getrunken, dass sie nicht mehr ansprechbar gewesen seien.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Die Bonner Polizei wollte den Vorfall auf Nachfrage weder bestätigen noch dementieren. Die Hintergründe seien noch unklar, hieß es.

Anzeige

Zeugen des Geschehens hätten den Notruf gewählt, hieß es in den Medienberichten. Mehrere Rettungswagen seien daraufhin ausgerückt. Vier Jugendliche wurden demnach in ein Krankenhaus gebracht.

Ihr Kommentar zum Thema

Rettungseinsatz nach Trinkgelage von Jugendlichen bei Bonn

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige