NRW

Rettungswagen und Krankentransporter prallen zusammen

Unfälle

Dienstag, 2. Januar 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Ein Rettungswagen im Einsatz und ein Krankentransporter sind auf einer Kreuzung in Köln zusammengestoßen. Ein 30 Jahre alter Sanitäter wurde bei der Kollision leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Rettungskräfte - der 23 Jahre alte Fahrer und der 30-Jährige - waren mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Notfall, als der Krankentransporter den Einsatzwagen am Heck erwischte. Die beiden 27 und 32 Jahre alten Insassen des Transporters blieben unverletzt.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Wer die Schuld an dem Unfall am Montagabend trage, sei noch offen, sagte ein Polizeisprecher. Der Rettungswagen habe zwar Sonderrechte, müsse sich aber dennoch mit größtmöglicher Sorgfalt durch den Verkehr bewegen.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Zu dem eigentlichen Notfall rückte den Angaben zufolge ein weiterer Rettungswagen aus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.