Reul: Sinkender Respekt vor staatlichen Institutionen

dpa/lnw Düsseldorf.

Reul: Sinkender Respekt vor staatlichen Institutionen

Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, spricht zur Presse. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) sieht hinter den Ausschreitungen von Stuttgart ein generelles Problem: „Das, was sich da zeigt, ist ein Phänomen, was wir überall in der Republik sehen, immer öfter sehen“, sagte Reul am Montag dem Fernsehsender Phoenix. Der Respekt vor staatlichen Institutionen sinke, so Reul. „Da ist etwas ins Rutschen gekommen, was eine klare Antwort des Staates verlangt.“ Die Politik sei nun gefragt, die Beamten zu schützen und gemeinsam dagegenzustehen. Die steigende Tendenz zur Gewalttätigkeit sei „sehr, sehr, sehr ernst“ zu nehmen. „Da wird nicht mehr geschlagen oder geschubst, sondern da kommt das Messer raus“, so Reul. „Ich glaube, es ist kein Phänomen einer Stadt, an einer Stelle, sondern dahinter steckt ein grundsätzlicheres Problem“, sagte der NRW-Innenminister.