NRW

Reul bestätigt: „Möchte ein Landtagsmandat haben“

Wahlen

Sonntag, 26. September 2021 - 20:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat bestätigt, dass er im kommenden Jahr für den Landtag kandidieren will. Reul sagte dem WDR am Sonntagabend, dass er weiter Landespolitik machen wolle - daher wolle er „einfach auch ein Landtagsmandat haben, um verankert zu sein“.

Herbert Reul (CDU) spricht. Foto: Thomas Banneyer/dpa/Archivbild

Reul benannte als „zweiten Grund“ mit Blick auf das Ergebnis der CDU bei der Bundestagswahl: „In einer solchen Situation darf man sich nicht vom Acker machen.“ Auf die Frage des WDR-Reporters, ob Reul auch Armin Laschet als Landesvorsitzender der CDU beerben wolle, sagte der Politiker: „Ich habe keine Karrierepläne. Ich bin so alt und so lange in den Ämtern, dass ich es auch gar nicht nötig habe, Karrierepläne zu schmieden.“

Tatsächlich würde ein Landtagsmandat Reul zumindest ermöglichen, sich auch als Ministerpräsident wählen zu lassen. Bislang hat der Innenminister kein Mandat - weshalb er nach Laschets angekündigtem Wechsel nach Berlin nicht direkt Ministerpräsident werden könnte.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-371011/2

Ihr Kommentar zum Thema

Reul bestätigt: „Möchte ein Landtagsmandat haben“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha