NRW

Reul zu Clan-Razzia: Rechtsstaat „als Gewinner vom Platz“

Kriminalität

Donnerstag, 24. Juni 2021 - 17:06 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund/Düsseldorf. Nach einer Razzia im Ruhrgebiet gegen den Miri-Clan hat Innenminister Herbert Reul (CDU) die Arbeit der Ermittler gelobt. „Ein weiteres Mal geht der Rechtsstaat als Gewinner vom Platz“, sagte Reul am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Polizei habe den Clan „ins Mark getroffen.“ Reul betonte: „Kriminelle Clans können sich nirgendwo sicher fühlen. Wer in Nordrhein-Westfalen in der organisierten Kriminalität unterwegs ist, den kriegen wir.“

Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, spricht. Foto: Marcel Kusch/dpa

Bei der Razzia hatte haben Ermittler am Donnerstag mehrere Mitglieder der kriminellen Führungsebene des Miri-Clans festgenommen. Der Staatsanwalt wirft ihnen bandenmäßigen Handel mit Kokain vor.

© dpa-infocom, dpa:210624-99-130728/2

Ihr Kommentar zum Thema

Reul zu Clan-Razzia: Rechtsstaat „als Gewinner vom Platz“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha