NRW

Revierderby: Schalke hofft auf Einsatz von Harit und Embolo

Fußball

Mittwoch, 11. April 2018 - 13:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 kann für das Revierderby am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund auf den Einsatz von Amine Harit und Breel Embolo hoffen. Mittelfeldspieler Harit nahm am Mittwoch ohne Probleme am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten teil. Embolo absolvierte individuelles Lauftraining mit zwischenzeitlichen Sprints. Beide Profis hatten zuletzt über muskuläre Probleme geklagt.

Der Tabellenzweite Schalke rangiert nur einen Punkt vor dem Erzrivalen aus Dortmund. Diese Ausgangslage verleiht dem ohnehin brisanten Duell nach Einschätzung von Ralf Fährmann zusätzlichen Reiz. „Man spürt von Tag zu Tag mehr, dass die Anspannung wächst. Wir müssen am Sonntag von der ersten Minute an Feuer und Flamme sein“, sagte der Schalke-Schlussmann nach dem Training.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.