Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Rheinbahn fährt ab Mittwoch nach Sonntagsfahrplan

Verkehr

Montag, 16. März 2020 - 06:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Wegen des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen steht Kunden der Rheinbahn ab Mittwoch nur noch ein reduziertes Fahrtenangebot zur Verfügung. Die Rheinbahn werde ab dann täglich nach dem Sonntagsfahrplan fahren, teilte das Unternehmen in der Nacht zum Montag mit.

Außerdem werden die Vordertüren der Busse geschlossen bleiben und der Ticketverkauf beim Fahrer eingestellt. Dadurch sollen sie so gut wie möglich vor einer Ansteckung geschützt werden. Laut Rheinbahn ist das aufgrund der steigenden Sars-CoV-2-Infektionen erforderlich. Außerdem bleiben unter anderem Kundencenter, Fundbüro und Service Point zunächst bis zum 19. April geschlossen.

Ab Mittwoch gilt auch in Köln ein angepasster Samstagsfahrplan, da die Schulen und Kindertagesstätten geschlossen werden. Zum Schutz der Busfahrer hatten die Dortmunder Verkehrsbetriebe bereits seit vergangenem Samstag die Vordertüren der Linienbusse geschlossen. Das gilt auch für Busse in Essen.

Ihr Kommentar zum Thema

Rheinbahn fährt ab Mittwoch nach Sonntagsfahrplan

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha