NRW

Rheinbrücke bleibt weiter gesperrt

Verkehr

Montag, 7. August 2017 - 14:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Die Sperrung der maroden A40-Rheinbrücke bei Duisburg wird sich noch mehrere Tage hinziehen. Die Reparaturen seien zwar bereits im Gange, allerdings müsse die gesamte Brücke überprüft werden, teilte der Landesbetrieb Straßenbau NRW am Montag auf Anfrage mit. Diese Maßnahmen könnten noch bis zum Wochenende andauern. „Mitte bis Ende der Woche haben wir voraussichtlich einen Überblick“, sagte eine Sprecherin. Erst dann sei klar, ob noch weitere Reparaturen nötig seien.

Die gesperrte Rheinbrücke der Autobahn 40 bei Duisburg. Foto: Christoph Reichwein/Archiv

Die viel befahrene Brücke Neuenkamp auf der Autobahn 40 ist seit Mittwoch wegen eines Risses in der Seilverankerung in beide Richtungen für Autos und Lastwagen dicht. Die Sperrung der Ost-West-Verbindung trifft Unternehmer ebenso wie Pendler und Lastwagenfahrer schwer. Bis zur Freigabe müssen Autofahrer Umwege und kilometerlange Staus in Kauf nehmen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.