NRW

Richter und Trockel spenden Werke für Obdachlose

Kunst

Dienstag, 17. November 2020 - 08:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Der Künstler Gerhard Richter. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Künstler wie Gerhard Richter, Rosemarie Trockel und Markus Lüpertz haben Werke für die Kölner Obdachlosenhilfe gestiftet. Insgesamt hätten 55 Künstler 500 Werke zur Verfügung gestellt, teilte der Verein „Kunst hilft geben“ am Dienstag mit. „Gerade im Winter und in der Corona-Krise kämpfen in Köln, aber auch in NRW und ganz Deutschland Tausende ums Überleben auf der Straße“, sagte Dirk Kästel von der Kölner Initiative. „Wir versuchen, zu helfen, die Not ein wenig zu lindern.“ Unter den Kunstwerken sind demnach zwei handsignierte Kunstdrucke von Gerhard Richter für 20 000 und 30 000 Euro und eine Bronze-Skulptur von Markus Lüpertz für 54 000 Euro. Die Werke werden unter www.charityartcologne.de zum Verkauf angeboten.

Ihr Kommentar zum Thema

Richter und Trockel spenden Werke für Obdachlose

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha