Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Riesenglück für Insassen: Baum verfehlte Auto knapp

Wetter

Montag, 10. Februar 2020 - 06:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mülheim an der Ruhr.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Die beiden Insassen eines Autos in Mülheim/Ruhr hatten großes Glück: Beim Sturm ist am Sonntagabend ein 25 Meter hoher Baum auf den fahrenden Wagen gekracht. Das Fahrzeug wurde im hinteren Bereich getroffen, geriet ins Schleudern und landete total zerstört im Straßengraben. Die beiden Menschen konnten sich selbst befreien. Nur leicht verletzt kamen sie in ein Krankenhaus. „Wäre das Fahrzeug nur eine Sekunde eher an der Stelle gewesen, hätte es wesentlich schlimmer ausgehen können“, berichtete die Feuerwehr Mülheim am frühen Montagmorgen.

Ihr Kommentar zum Thema

Riesenglück für Insassen: Baum verfehlte Auto knapp

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha