Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Robben meldet sich fit: „Alles fühlt sich gut an“

Fußball

Donnerstag, 29. März 2018 - 12:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Arjen Robben hat sich vor dem Bundesliga-Gipfel des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund einsatzbereit gemeldet. „Alles fühlt sich wirklich gut an“, sagte der 34-Jährige auf der Internetseite des deutschen Fußball-Rekordmeisters. Ein zwickender Nerv hatte den Offensivspieler zuletzt außer Gefecht gesetzt.

Bayerns Arjen Robben. Foto: Sven Hoppe

„Ich fühle mich gut. Ich habe diese Woche schon gut trainiert, ab Montag war alles wieder normal. Letzte Woche habe ich das Training etwas angepasst und im Fitnessraum spezifisch gearbeitet, um alles etwas zur Ruhe kommen zu lassen“, sagte der Niederländer und blickte auf die kommenden Topspiele voraus. „Jetzt fängt es richtig an, darauf freue ich mich. Hoffentlich bleibt es so gut und ich bleibe fit, damit ich dabei sein kann.“

Robben freut sich auf das Heimspiel gegen einen Lieblingsgegner. Gegen keinen bestritt er mehr Spiele (21), gegen keinen traf er häufiger (11). „Ich liebe die großen Spiele und in der Vergangenheit waren es gegen den BVB immer große Spiele. Da kannst du immer noch ein bisschen mehr zeigen“, sagte Robben. Der FC Bayern kann bei einem Sieg am Samstag (18.30 Uhr) vorzeitig Meister werden. Gewinnt der FC Schalke allerdings zuvor seine Partie gegen den SC Freiburg, ist die Entscheidung vertagt.

Ihr Kommentar zum Thema

Robben meldet sich fit: „Alles fühlt sich gut an“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha