NRW

Rösler hofft auf Appelkamp im Spiel gegen Hannover

Fußball

Freitag, 19. Februar 2021 - 14:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Nach fünf Spielen ohne Sieg hofft Fortuna Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler wieder auf mehr Kreativität und Torgefahr. Dabei setzt der Coach im Duell mit Hannover 96 auf die Rückkehr von Shinta Appelkamp, der wegen eines Muskelfaserrisses vier Spiele verpasst hatte. „Aber er war vier Wochen raus. Wir müssen sehen, wie es ihm physisch geht. Er wird auf jeden Fall dabei sein“, sagte Rösler am Freitag. Ein Kandidat für die Startelf dürfte der 20-Jährige aber noch nicht sein.

Düsseldorfs Trainer Uwe Rösler kommt vor Spielbeginn zu einem Interview. Foto: Marcel Kusch/dpa

Dafür plant Fortunas Chefcoach auf der linken Verteidigerseite wohl mit einer Änderung. „Wir brauchen auf der Linksverteidigerposition einen offensiveren Ansatz“, sagte Rösler. Zuletzt spielte dort Florian Hartherz für den defensiveren Luka Krajnc. Diesmal könnte Leonardo Koutris zu seinem ersten Startelfeinsatz in der 2. Liga kommen. Gegen die zuletzt dreimal unbesiegten Niedersachsen benötigt Fortuna dringend einen Sieg, um überhaupt noch einmal an die Aufstiegsplätze heranzurücken.

© dpa-infocom, dpa:210219-99-511385/4

Ihr Kommentar zum Thema

Rösler hofft auf Appelkamp im Spiel gegen Hannover

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha