NRW

Rösler spürt Vertrauen in Trainerfrage: „Alles ist möglich“

Fußball

Freitag, 14. Mai 2021 - 14:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Cheftrainer Uwe Rösler hat den Glauben an eine Zukunft bei Fortuna Düsseldorf noch nicht aufgegeben. „Ich gehe davon aus, dass wir uns zusammensetzen, aber nicht vor dem Spiel am Sonntag, und die Lage sondieren werden. Ich habe immer Vertrauen gespürt, es ist alles möglich“, sagte der Coach des Zweitliga-Fünften am Freitag. Röslers Vertrag läuft noch bis zum 30. Juni.

Der Düsseldorfer Trainer Uwe Rösler. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archivbild

Vor der Partie gegen Erzgebirge Aue an diesem Sonntag haben die Düsseldorfer noch eine theoretische Chance auf Rang drei. Dafür müsste der Dritte Greuther Fürth aber in Paderborn verlieren. „Wir müssen unsere Hausaufgaben machen. Mein Glaube ist groß, dass wir das Spiel gegen Aue gewinnen. Ich habe ein gutes Gefühl“, sagte Fortunas Cheftrainer.

© dpa-infocom, dpa:210514-99-597998/2

Ihr Kommentar zum Thema

Rösler spürt Vertrauen in Trainerfrage: „Alles ist möglich“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha